Einen erfolgreichen Messeauftritt planen

Startseite/Karriere/Einen erfolgreichen Messeauftritt planen

Eine Vielzahl der Unternehmen ist auf den großen Messen vertreten. Jede Messe ist für den Aussteller in erster Linie ein Kostenfaktor. Damit sich die finanzielle Belastung im Rahmen hält und er auf der Messe Erfolge verbucht, ist eine detaillierte Planung das A und O. Wer sich für eine Messe gut vorbereitet, erreicht seine Ziele.

Die Messe detailliert planen

Wie bei jeder Marketingaktion ist die Zielgruppe der wichtigste Faktor. Ein Aussteller, dessen Zielgruppe die Messe nicht besucht, bleibt erfolglos. Auf einer Fachmesse finden sich hauptsächlich Unternehmen und fachlich orientierte Besucher. Eine Publikumsmesse hingegen steht für alle Menschen offen. Zur Klärung kommt die Frage: Stellt das Unternehmen seine Produkte aus oder verkauft es sie auf der Messe? Der Planer schreibt sich jedes Detail auf und entwickelt damit das Messekonzept.

Damit die anvisierte Zielgruppe zu den Besuchern der Messe gehört, informiert das Unternehmen seine Kunden. Um potenzielle Kunden über den Messestand zu unterrichten, nutzt es die verschiedenen Kommunikationskanäle. Dazu gehört beispielsweise die Webseite des Unternehmens, auf der es seine Teilnahme an der Messe bekannt gibt. Der Ort, der Termin und wo der Stand auf dem Messegelände steht, kommuniziert der Messeteilnehmer.

Der perfekte Gastgeber sein

Auf dem Gelände der Messe stellt das Unternehmen Wegweiser auf, damit die Kunden dessen Stand finden. Den Stand gestaltet es einladend und stellt ihn gut sichtbar auf. Eine Anzahl Mitarbeiter stehen für den Empfang und die Begrüßung von Kunden und Publikum bereit. Das kompetente Standpersonal begrüßt jeden Besucher freundlich und zuvorkommend. Damit das breite Publikum einen ersten Eindruck erhält, stellt der Messeteilnehmer beim Messestand Display für Unternehmensinformationen auf. Im Shop „Mobiler Messestand“ findet er Displays in verschiedenen Variationen wie Beachflags, Roll-ups, Faltdisplays und Werbebanner. Die Produktpalette von „Mobiler Messestand“ ist umfangreich. Sie enthält alle Artikel, die für einen optimalen Messestand infrage kommen.

Der Unternehmer bietet den Besuchern seines Messestandes Sitzgelegenheiten an und bewirtet sie. Sitzende Interessenten bleiben länger beim Anbieter. Diese Tatsache eröffnet dem Unternehmer eine einzigartige Möglichkeit, den Interessenten als Neukunden zu werben. Selbstverständlich stellt der Messeteilnehmer ausreichend Broschüren sowie anderes Informationsmaterial zur Verfügung. Die Vergabe attraktiver Werbegeschenke fördert den Erkennungswert.

Nach der Messe zieht der Unternehmer Bilanz. Ob sein Messeauftritt ein Erfolg war, lässt sich erst nach einiger Zeit sagen. Ein Bericht über den Verlauf der Messe, welche Interessenten sich melden wollen sowie die Gewinnung der Neukunden zeigt Relevanz für eine Planung weiterer Messen.

Über den Autor:

Auf diesen Blog finden Sie ein Firmenverzeichnis und Beiträge rund um Businessthemen, wie Karriere, Finanzen, Recht und Bildung.
Datenschutzinfo